top
logo

Специи и пряности


Топики Goethe (Гете)

Goethe


Johan Wolfgang von Goethe ist der berühmteste deutsche Dichter und Denker. Er wurde im Jahre 1749 in Frankfurt am Main geboren. Seine Familie war ziemlich reich, deshalb hat er eine gute Ausbildung bekommen. Im Vaterhaus gab es eine große Bibliothek, und schon von Kindheit an hatte Goethe eine Vorliebe für Literatur. Nach dem Studium an Leipziger Universität hatte der junge Johan keine Lust, sein Leben der Rechtswissenschaft zu widmen. Literatur war für ihn viel Interessanter, und er hat begonnen, seine ersten Gedichte zu schreiben. Später hatte er eine Weiterbildung in Straßburg, und dort hat er andere Dichter und Schriftsteller kennen gelernt, die einen großen Einfluss auf ihn und seinen Literaturgeschmack ausübten. Im Jahre 1774 hat er den Roman „Die Leiden des jungen Werthers“ geschafft, der ihm einen großen Ruhm brachte. Dieser Roman in Briefform war teilweise autobiographisch, da er die Weltanschauung des Dichters widerspiegelte. Das bekannteste Werk von Goethe, an dem er das ganze Leben lang arbeitete, ist die Tragödie „Faust“. Als Grundlage für das Poem hat er eine berühmte Legende über den Astrologen Doktor Faust  gewählt, die in Deutschland weit verbreitet war. Aber der Dichter hat diese Geschichte schöpferisch übergearbeitet. Im Roman hat Goethe seine philosophischen Gedanken zum Ausdruck gebracht. Der Dichter starb 1832 in Weimar, wo er den größten Teil seines Lebens verbrachte.

 
Яндекс.Метрика

Все и обо Всем

Все и обо Всем

bottom